WIDERWORTE < Alte Songtexte

Begegnung der freundlichen Art

Sie kommen, um mich zu holen,
Sie roden mir die Wälder weg,
Mein Fr iede ist gestohlen,
Ich sie fange und erschreck'!

Halli hallo, hallo Leute,
Halli hallo, hallo BEUTE,
Ich werd' auf euch mit Pumpguns zielen,
Doch keine Angst, ich will nur sPiELen.
Willkommen, findet Frieden,
Hallo, es ist entschieden,
Wer von uns gewinnen wird,
Wer hier gleich sein Sein riskiert.

Die Apokalypse fang ich an,
Doch ich nicht mehr wüten kann,
Weil ich hungrig bin und müde,
Durstig und so richtig PRÜDE.
Ich geh' schlafen, liebes Laub
Kuschelt fröhlich und ich glaub',
Dass die Schütter auf mich warten,
Auf den Grummelgnom, den zarten.

So schlief ich 15 nette Stunden,
Ich wachte auf - sie war'n verschwunden!
Doch mit ihnen auch 10 Bäume -
Es war wie 50 Albträume!

Ich bin zu gütig und zu lieb,
Sie waren boshaft und der Dieb,
Hab' sie müde laufen lassen,
Jetzt muss ich sie noch mehr hassen,
Da sie vieles abgeholzt und den Müll herumgebolzt
Haben, diese wilden Schütter, jetzt erst recht!
Ich werd' zum WÜTER!
Werde wild wie Rehleinmütter!
Den Grummelgnom hat niemand lieb,
Alle sind gemein, halten ihn für ein Schwein
Und wollen ihn schlachten,
Doch er WIRD SICH WEHREN!
Dies tut er ScHwÖrEn!
Es kommt seine Zeit...und dann ist alles
FALSIFIED!

  

V06.09.22

DE / EN